SV Lampertswalde e.V.
E-Jugend 2006/2007
Damen 1.Herren (FZ-Liga) 2.Herren (FZ-Liga) WDV Herren (FZ-Liga)
A-Jgd w B-Jgd w C-Jgd w D-Jgd w E-Jgd w F-Jgd w
Tabelle Bezirk | Tabelle Kreis | Berichte | Mannschaft

30.06.2007 | Lampes E-Mädels auf Platz vier bei den KKJS | Der Überklick
Mit zwei Mannschaften startete Lampertswalde am Sonnabend bei den Kreis- Kinder- und Jugendspielen der Weiblichen Jugend E in Riesa. Innerhalb der Mannschaften gab es im Vergleich zur Kreis- und Bezirksmeisterschaft personelle Veränderungen. Die F-Jugend stellte dieses Mal das komplette erste E-Team. Aus meiner Sicht haben die Mädchen dieses Vertrauen mit ihrer Leistung gedankt. Jessica Grell schlug harte Aufschläge und zeigte ihre Stärken am Netz. Marlen Thieme war stark in der Verteidigung. Nathalie Gabrisch zeigte einen Leistungssprung und spielte in allen Situationen beständiger. Auch unsere Jüngste Aline Kreße (geb 1997) zeigte bei ihren Kurzeinsätzen gesteigertes Können. Die Mädchen des SC Riesa konnte man mit dieser Leistung natürlich nicht ernsthaft gefährden, gegen Nossen spielte man aber schon recht ordentlich mit. Die Zweite konnte sich im Turnierverlauf steigern und musste sich bei den Platzierungsspielen den Reserveteams vom SC Riesa nur knapp geschlagen geben. Zur Belohnung gab es für alle die Bronzemedaille. Da eine Mannschaft bekanntlich aus sechs Spielern besteht, erhielten beide Riesaer Teams Gold und Nossen Silber.

05.04.2007 | E-Jugend mit Platz fünf und sieben in der Kreismeisterschaft
SV Lampertswalde I - SV Lok Nossen 0 : 2 (07:25,16:25)
SV Lampertswalde I - SV Meißen I 2 : 0 (25:14,25:22)
SV Lampertswalde I - SC Riesa II 0 : 2 (16:25,19:25)
SV Lampertswalde I - SV Lampertswalde II
2 : 0 (25:19,25:12)
SV Lampertswalde II - SC Riesa II 0 : 2 (06:25,11:25)
SV Lampertswalde II - SC Riesa I
0 : 2 (01:25,06:25)
Die Kreismeisterschaft der Weiblichen Jugend E endet mit den Plätzen fünf und sieben für die Lampertswalder Mannschaften. Die Erste holte sich heute mit Erfolgen gegen Meißen und die eigene Zweite vier Punkte. Erfreulich auch die Anzahl der kleinen Punkte gegen die Zweite vom SC Riesa. Um so schwerer tat sich das Team aber gegen die eigene Reserve. Im ersten Satz lag die Zweite lange in Führung. Für die Zweite war es wiederum die beste Leistung des Tages. Gegen die Riesaer Mädels kam man leider nur recht selten zu geordneten Spielzügen.
Lampe I mit: Jessica Grell, Sindy Händler, Lydia Schwibs, Marlen Thieme
Lampe II mit: Anne Bade, Nathalie Gabrisch, Julia Graf, Aline Kreße, Jessica Kutzner


17.03.2007 | Kreisliga Weibliche Jugend E | Durchwachsener Auftakt
SV Lampertswalde I - SV Meißen II 2 : 0 (25:07,25:06)
SV Lampertswalde I - SC Riesa III 0 : 2 (10:25,10:25)
SV Lampertswalde I - SC Riesa I 0 : 2 (09:25,06:25)
SV Lampertswalde II - SC Riesa III 0 : 2 (09:25,09:25)

SV Lampertswalde II - SV Lok Nossen 0 : 2 (09:25,04:25)
SV Lampertswalde II - SV Meißen I 0 : 2 (14:25,10:15)
SV Lampertswalde II - SV Meißen II 2 : 0 (25:13,25:22)

Der erste Spieltag der Kreisliga Weibliche Jugend E offenbarte sehr große Leistungsunterschiede der beteiligten Mannschaften. Die Mädchen aus Nossen und Riesa spielen derzeit auf einem anderen Level. Auf Lampertswalder Seite gab es einige Lichtblicke aber auch viel Verbesserungsbedürftiges.

Lampe I
Lampe I mit: Jessica Grell, Sindy Händler,
Lydia Schwibs, Marlen Thieme
Lampe II
Lampe II mit: Nathalie Gabrisch, Julia Graf,
Aline Kreße, Jessica Kutzner

04.02.2007 | BM Weibliche Jugend E - Platz 10 nach Sieg gegen Coschütz
SV Lampertswalde - GW Coschütz 2 : 0 (25:15,25:19)
SV Lampertswalde - Motor Mickten II 0 : 2 (03:25,05:25)
Am vierten und letzten Spieltag um die Bezirksmeisterschaft der Weiblichen Jugend E ging es für Lampertswalde um Platz 10 oder 11. Platz 9 geriet schon vorher in weite Ferne, da man wusste, dass gegen Motor Mickten II nicht die Spur einer Chance besteht. MoMi II geriet überhaupt nur in diese Runde, da man am zweiten Spieltag nicht antreten konnte und somit gleich vier 0:2 Niederlagen kassierte. Somit konzentrierte sich für unsere Mädchen alles auf das Spiel gegen Grün Weiß Dresden Coschütz. Spielerisch gelang zwar nicht alles was man drauf hat, dennoch war die Freude groß über den deutlichen Sieg. Coschütz kam nur Anfang des zweiten Satzes etwas besser ins Spiel. Unsere Mädels konnten den Sechs-Punkte-Rückstand aber noch zum Positiven drehen. Den Bezirksmeistertitel holte sich TuS Dippoldiswalde vor dem SC Riesa. Grundlage für den Dippser Sieg war aber eine tolle Leistung im Halbfinale gegen den Dresdner SC.

Lampertswalde mit: Nathalie Gabrisch, Jessica Grell, Sindy Händler, Jessica Kutzner, Marlen Thieme


14.01.2006 | 9.30 Uhr in Lampertswalde | Bezirksmeisterschaft
SV Lampertswalde - TuS Dippoldiswalde 0 : 2 (07:25,07:25)
SV Lampertswalde - BW Freital 0 : 2 (17:25,19:25)

SV Lampertswalde - SC Riesa I 0 : 2 (09:25,03:25)
SV Lampertswalde - Dresdner SC II 0 : 2 (04:25,03:25)

Ein buntes Treiben herrschte heute in der Lampertswalder Turnhalle beim dritten Spieltag um die E-Jugend Bezirksmeisterschaft. Insgesamt wurden 17 Spiele ausgetragen, die teilweise auf einem sehr hohen Niveau standen. Die Lampertswalder Mädchen hatten dabei sehr schweren Aufgaben zu meistern. Geblieben ist hoffentlich wichtige Turniererfahrung.
Lampertswalde spielte mit: Nathalie Gabrisch, Julia Graf, Sindy Händler, Jessica Kutzner, Lydia Schwibs, Marlen Thieme


03.12.2006 | Bezirksmeisterschaft
Dresdner SC II - SV Lampertswalde 2 : 0 (25:17,25:11)
Motor Dresden Mickten II - SV Lampertswalde 0 : 2 (00:25,00:25)

Am zweiten Spieltag der E-Jugend Bezirksmeisterschaft trafen die Lampertswalder Mädchen heute in Riesa auf die "baumlangen" Spielerinnen der zweiten Mannschaft des Dresdner SC. Mit Lydia Schwibs und Jessica Grell hatten im Vorfeld zwei Stammspielerinnen für den heutigen Spieltag absagen müssen. Zudem war auch Ersatzspielerin Julia Graf verhindert. So musste die F-Jugend aushelfen. Anne Bade und Nathalie Gabrisch machten ihre Sache im Team mit Sindy Händler aber recht ordentlich auf dem ungewohnten Feld. Auch Dresden Mickten hatte Besetzungsprobleme und konnte mit dem zweiten Team nicht antreten. Dies bedeutete zwei Punkte auf das Lampertswalder Konto.
Lampertswalde spielte mit: Anne Bade, Nathalie Gabrisch, Sindy Händler


12.11.2006 | Bezirksmeisterschaft
SV Motor Mickten II - SV Lampertswalde 2 : 0 (25:15,25:16)
TuS Dippoldiswalde - SV Lampertswalde 2 : 0 (25:02,25:06)
Blau Weiß Freital - SV Lampertswalde 1 : 1 (25:21,12:25)
SC Riesa - SV Lampertswalde 2 : 0 (25:04,25:03)

Für die Mädchen der Jugend E war es gestern in Dipps der erwartet schwere Auftakt bei den Spielen um die Bezirksmeisterschaft. Aber Spielpraxis ist ja bekanntlich wichtig. Ganz leer kehrten die Mädels auch nicht zurück. Mit einem Satzgewinn gegen Freital sicherte man sich zumindest einen Punkt.
Für Lampertswalde spielten:
Julia Graf, Jessica Grell, Sindy Händler, Lydia Schwibs, Marlen Thieme,


Copyright 07.02.09   E-Mail: SV-Lampertswalde@freenet.de