Kontakt/Impressum | Zuletzt aktualisiert am 30.08.16
 



Grundschule | Leichtathletik
30.08.2016 | Emilia Proy mit 400 m - Schulrekord --> Schul-/Vereinsrekorde
Damit war zu rechnen. Geht Emilia auf die Strecke, dann hat der 400 m - Rekord der Mädchen der Klasse 2 ausgedient. Emilia war zwar "noch" nicht so schnell wie in Klasse 1, in 1:26,2 min lief sie dennoch eine tolle Zeit. Die alte Bestmarke von Lena Grimm aus dem letzten Schuljahr unterbot sie um 6,6 s. Lena lief heute übrigens 1:31,5 min und war damit in persönlicher Bestzeit auch ziemlich schnell. Zum Rekord in Klasse 3 fehlten nur 2,5 s. Zumindest für ein Schuljahr wird sich Lena diesen Rekord wohl noch holen.


Grundschule | Leichtathletik
30.08.2016 | Was liegt an?

Wann Wo Was Protokoll
19.08.16 20:00 Dresden Dresdner Nachtlauf --> Nico siegt in der U16 Protokoll
10.09.16 10:00 Radebeul Kreismeisterschaft Mehrkampf in der Leichtathletik Aussch | Zeitpl
16.09.16 08:00 Lam/Kal Leichtathletik der GS Kalkreuth und Lampertswalde  
01.12.16 10:00 Lampe Athletikschulmeisterschaft  
08.12.16 14:00 Lampe Athletikfinale der Grundschulen Ausschreibung
08.02.17 11:00 Lampe 25. Hochsprung mit Musik Veranstaltungsbestenliste Ausschreibung



Fußball
28.08.2016 | Spielberichte der F- und E-Jugend wieder bei --->


Volleyball
28.08.2016 | Staffeltag der Freizeitliga


Zur Auswertung der abgelaufenen Saison (Tabelle | Pokal) und zur Vorbereitung der kommenden Saison sind hiermit alle interessierten Freizeitvolleyballteams zum Staffeltag nach Lampertswalde eingeladen.

Dienstag, 6. September 2016, 19.00 Uhr, Versammlungsraum der Turnhalle Lampertswalde


Habt ihr im Vorfeld bereits Fragen? Kein Problem --> udogabrisch@freenet.de oder 035248-82269


Volleyball
28.08.2016 | Was liegt an?


Wann Wo Was  
20.08.16 09:00 Lampe Beachturnier für Jedermann Protokoll
06.09.16 19:00 Lampe Staffeltag der Freizeitliga  



Fußball
26.08.2016 | Was liegt an?

Es ist vollbracht! Die Seite mit dem kompletten Ergebnis- und Tabellenüberblick ist erstellt. Ich hoffe, es ist in diesem Jahr etwas übersichtlicher geworden. Ihr findet hier alle Spieltage der Herren- und Jugendteams des SV Lampertswalde mit den aktuellen Tabellenständen. Auch alle Pokalwettbewerbe sind erfasst. Klickt dafür auf das Bild oder den Link. Viel Spaß!

Alle Ergebnisse - Alle Ansetzungen - Alle Tabellen - Alle Pokalwettbewerbe

Dazu gibt es natürlich wie immer den ganz aktuellen Überblick.



Leichtathletik
26.08.2016 | Erfolgreiche Leichtathletiksaison
Mit dem neuen Schuljahr begann auch für die Lampertswalder Leichtathleten die neue Saison. Etwa 80 Kinder trainieren zurzeit bei fünf Übungsleitern in drei Trainingsgruppen. Alle können auf eine recht erfolgreiche Saison zurückblicken. Abschließender Höhepunkt war im Juni der Sieg beim Wettbewerb um den LA-Grundschulpokal vor den Schulen Kalkreuth und Priestewitz (Foto). Zuvor konnte ja bereits im Januar und April der Sieg beim Staffelwettbewerb und beim Crosslauf der Schulen errungen werden. Beim Staffelregionalfinale in Dresden gelang ein toller fünfter Platz.

Justin Jopke mehrfacher Regionalmeister
und Kreisrekordhalter

Unter den vielen tollen Sportlern, ragte einer noch heraus. Justin Jopke aus Brockwitz holte sich im Mai bei den Regionalmeisterschaften (früher Bezirksmeisterschaft) im Mehrkampf in Kamenz überlegen den Meistertitel. Im Juni glänzte Justin dann in Zittau bei den Meisterschaften in den Einzeldisziplinen bei sechs Starts mit vier Goldmedaillen. Auch ein Kreisrekord geht auf das Konto von Justin. Bei den Kreismeisterschaften in Riesa überquerte er die Hochsprunglatte bei 1,33 m. Damit egalisierte er den 31 Jahre alten Hochsprung-Kreisrekord der AK 10. Den schaffte 1985 René Litsche von der Oberschule Coswig. Natürlich war das auch Schulrekord in Klasse 4, acht Zentimeter höher als Henry Voß im Jahr 2011. Und auch im Weitsprung schraubte Justin den Schulrekord auf eine nicht für möglich gehaltene Weite. Seit 2003 stand der Rekord von Benjamin Sachse bei 4,24 m. Justin sprang beim Grundschulpokal in Großenhain 4,55 m weit.  

Viele weitere Schulrekorde

Selten gelingen den Kindern in einer Saison so viele LA-Schulrekorde. Prima auch, dass sich die Bestmarken auf mehrere Kinder verteilen.
Hier der Überblick.

Hier der "Fahrplan" für die Trainingsgruppen:
Montag, 14.45 - 16.00 Uhr (alle Kita-LA und interessierte Erstklässler)
Mittwoch, 14.30 - 16.00 Uhr (Schüler ab Klasse 2)

Freitag, 13.45 - 15.15 Uhr (Schüler ab Klasse 1)
Für alle Schülerleichtathleten ist damit ein zweimaliges Training pro Woche möglich und auch erwünscht.


Leichtathletik
23.08.2016 | Nico Bredemann siegt in der U16 beim Dresdner Nachtlauf --> Protokoll

Am 19. August startete Nico Bredemann für den SV Lampertswalde beim Dresdner Nachtlauf. Unter tausenden Läufern bewältigte er die 13,8 km lange Strecke in 59:41 min. Man kann also sagen, Nico lief die Strecke mit der tollen Durchschnittsgeschwindigkeit von 13,8 km/h.

Mit dieser Zeit siegte Nico mit großem Vorsprung in der Altersklasse U16. Insgesamt erreichte er Platz 169! Zeitgleich mit Nico überlief Enrico Zeiske (Sportlehrer in Schönfeld) die Ziellinie. Wer es nicht glaubt :-) ...
Es gibt sogar den Videobeweis ...


Volleyball
22.08.2016 | Jedermann-Beach-Turnier --> Protokoll

18 Teams wetteiferten bei herrlichstem Wetter im Sand
Bei herrlichstem Beachwetter traten am Samstag 18 Teams zum Jedermannturnier des SV Lampertswalde an. Alle Spieler präsentierten sich in bester "Olympiaform". Die Zuschauer waren begeistert und sahen zum Turnier in RIO keinen großen Qualitätsunterschied :-)
Auch die Leistungsdichte war enorm. Nicht die "Tagesform" war gefragt, eher die "Viertelstundenform" war beim Turnier wichtig. Ab Runde zwei konnte man sich schließlich keinen Fehler mehr erlauben. So blieben auch die späteren Sieger nicht ohne Niederlage und diese kassierte man immerhin gegen die am Ende Elftplatzierten.

Turniersieg für "Zwei Asse trumpfen auf" mit Tobias und Eric
Das 53. Spiel des Tages brachte das Finale. Hier setzten sich Tobias und Eric vom Team "Zwei Asse trumpfen auf" mit 21:14 gegen "Schlechtschmetterfront" mit Torsten und Andre durch. Im kleinen Finale siegten Dirk und Alex vom Team "DotMaster".
Das beste Damenteam stellten Anja und Janet vom Team "Rotation Mädels". Beide landeten in der Gesamtwertung auf Rang zehn. Bei den Mix-Teams lagen Juliane und Christian vom Team "JuJo" mit Rang sieben am besten.
Bester "einheimischer Spieler" wurde Rudi. Gemeinsam mit seinen Mitspielern lag er am Ende mit Team Dudes auf Rang sechs. Nicht viel schlechter präsentierten sich Toni und Dennis als Team "What else" auf Platz acht.

Ein Dank geht an alle Spieler für die faire Spielweise und die prima Schierileistungen. Ohne Karten kamen wir aber nicht ganz aus, wir benötigten diese zur Auslosung.


Beach-Archiv

2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 Kinder
Jedermann
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016

Fußball
22.08.2016 | Erstes Punktspiel der A-Jugend:

SpG Lampe/Ebersb/Kalkr. - Meißner SV II 9 : 4

Gegen die nur mit acht Spielern angereisten Meißner taten sich unsere Jungen lange Zeit schwer. Die Feldüberlegenheit zeigte sich nicht sofort im "Trefferbild". Das Team geriet zunächst sogar 0:1 in Rückstand, da man die Meißner immer wieder zu gefährlichen Kontern einlud.

Die Tore für Lampe erzielten: Michael Zschunke, Henry Voß (2), Marvin Purl, Nico Bredemann, Steve Rietze, Toni Klabunde, Jan Winkler, Martin Anders



Fußball
22.08.2016 | Erstes Punktspiel der F-Jugend:

SV Lampertswalde - 1.FC Coswig 2 : 10

Die F-Jugend empfing am Samstag die Coswiger Jungs zum ersten Punktspiel der Saison. Alle Achtung - Es ging schon ganz schön die Post ab. Im Foto sehen wir Lukas Arnhold bei einem seiner Sturmläufe.
Spielbericht --->



Fußball
22.08.2016 | Erstes Punktspiel der E-Jugend: SV Lampertswalde - Lommatzscher SV 5 : 3
Die E-Jugend startet mit einem Sieg in die Punktspielsaison. Eine Menge Infos zum Spiel findet ihr bei ...

Spielbericht --->


Anmerkung: Aus den Kommentaren ist zu erkennen, dass wohl alle Spiele nur noch mit 1:0 oder 0:0 gewertet werden. Einen Grund dafür, könnte ich mir durchaus zusammen reimen. Dennoch wäre es ganz gut, wenn mir mal jemand ein paar Zeilen zukommen lässt, um das auch hier der weiteren "Kundschaft" zu erläutern. Oder wenigstens einen Link zur Erläuterung, den ich hier setzen kann. Danke.


Sonstiges
22.08.2016 | Kinderfest
Am Samstag (20.08.2016) fand das Kinderfest des SV Lampertswalde statt, zu dem alle Kinder zusammen mit ihren Eltern herzlich eingeladen waren.
Mit spielerisch gestalteten aber sportlichen Wettkämpen, einem Kuchenbasar sowie einer Hüpfburg wurde es ein toller und spannender Nachmittag.
Der Abend endete mit einer Kinderdisco, wobei auch hier für das leibliche Wohl gesorgt wurde.


Sonstiges
19.08.2016 | Eine Bude bauen, das macht Spaß --> aber ...
Eine Bude bauen, das ist cool. In das "Budenbaunalter" kommt wohl jeder mal. Murks ist nur, wenn dabei Eigentum des Sportvereins zerstört wird. Wer mal aufmerksam zwischen den Bäumen hinter der Nordkurve entlang geht, kann sich das Ausmaß der "Aktivitäten" anschauen.

Von den ursprünglich vier Bänken an der Beachanlage ist keine mehr da. Zwei habe ich heute vollkommen zerlegt im Gestrüpp gefunden. Durch einen Hinweis habe ich dann sogar noch eine Bank in fast bester Qualität aufgespürt. Sie stand eingewachsen im Unkraut auf dem höchsten Punkt des Rodelberges.

Auch ein Tisch einer Bierzeltgarnitur wurde im Gestrüpp zerlegt. Die Sitzgruppe am "Zauberwald" besitzt nur noch die Hälfte ihrer Sitzfläche. Und woher kommt eigentlich das Tornetz, dass quer im "Zauberwald" aufgespannt ist? Und und und ... Traurig, dass man kaum eine Handhabe dagegen hat. Vielleicht müssen wir uns alle wieder etwas aufmerksamer im Sportgelände bewegen.


Volleyball
16.08.2016 | Arbeitseinsatz
Die Beachanlage bedankt sich bei allen fleißigen Helfern, die ihr gestern einen Besuch abstatteten. Gleich früh wurden die Hänge und die Fläche um die Spielfelder vom hohen "Unkraut" befreit. Lutz - die Volleyballer sagen danke. Gegen Mittag wurde das westliche Feld vom Unkraut befreit. Am Nachmittag versuchten Maik und Stefan die Plätze zu eggen. Das klappte leider nicht, das Gerät war zu schwer und versank im Sand. Gegen Abend kümmerte sich Robert um die eingerosteten Spielpfosten, die Nachwuchsspielerinnen befreiten den östlichen Platz vom Unkraut und die Männer griffen mächtig zur Schaufel, um die Unebenheiten zu glätten. Somit müsste die Anlage jetzt für Samstag turniertauglich sein.

  Du bist Besucher GOWEBCounter by INLINE im Jahr 2016 | udogabrisch@freenet.de

03-03939 | 04-06801 | 05-11376 | 06-12120 | 07-10658 | 08-12261 | 09-11160
10-11256 | 11-13452 | 12-14534 | 13-17817 | 14-15355 | 15-13392