Kontakt/Impressum | Zuletzt aktualisiert am 23.07.16
 



Volleyball
23.07.2016 | Was liegt an?


Wer   Wann Wo Was | Gegner Tabelle
Alle   Fr 12.08. Lampe Arbeitseinsatz Beachanlage (mit Grillen)  
Beach   Sa 20.08. Lampe Beachturnier für Jedermann (Bisher 17 Meldungen) Ausschr
Herren Mo 23.05. 19:30

Mo 19:30
Rabu

Schf/Lam
FZ-Liga --> Pokalfinalrunde GSV II 0:2 | Rabu 0:2

Training im Wechsel in Schönfeld oder Lampe
Tabelle
Pokal
als pdf
U18/20   Fr 20:00 Lampe Training  
U14/16 Mo 17:30
04.06.
Lampe
KKJS
Training
U13 weiblich --> 6. Platz
 
U10/12 Mo 16:00
Mädchen
JUngen
Lampe
Nünchr.
Nünchr.
Training
KKJS ---> 3. Platz
KKJS ---> 4. Platz
 



Sonstiges
19.07.2016 | Fahrt nach Verovice

Am vergangenen Wochenende besuchte eine Delegation des SV Lampertswalde den Partnerverein in Verovice. Ein paar Eindrücke gibt es bei



Fußball
19.07.2016 | Was liegt an?



Hallen-Kreismeisterschaft im Januar 2016
B-Jugend: 10.01.2016 --> Leider reichte es nur zu einem Punkt - 7. Platz
D-Jugend: 17.01.2016 --> 5. Platz in Staffel 5 der Zwischenrunde
E-Jugend: 16.01.2016 --> 5. Platz in Staffel 6 der Zwischenrunde
F-Jugend: 24.01.2016 --> 5. Platz in Staffel 9 der Zwischenrunde


Sonstiges
19.07.2016 | Kinder - Rambazamba am 20.08.2016

Am 20.08.2016 ab 14:00 Uhr wird der Sportverein Lampertswalde neben dem Beachvolleyballturnier ein Kinderfest veranstalten, bei welchem alle Kinder aus der Gemeinde Lampertwalde im Alter zwischen 4 bis 10 Jahre zusammen mit ihren Eltern herzlich eingeladen sind.

Mit spielerisch gestalteten aber sportlichen Wettkämpen, einem Kuchenbasar sowie einer Hüpfburg wollen wir gemeinsam einen tollen und spannenden Samstag Nachmittag verbringen.

Der Abend wird mit einer Kinderdisco enden, wobei auch hier für das leibliche Wohl gesorgt wird.

Um diesen Tag entsprechend vorbereiten zu können, werden die Eltern gebeten sich per E-Mail anzumelden.
Meldung bitte bis 29.07.2016 an: -->
sv-lampertswalde@freenet.de
Unter Angabe von:
Anzahl der Familienmitstreiter
Teilnahme am Kuchenbasar? ja/nein
Teilnahme am Abendbrot? ja/nein


Auf rege Teilnahme hoffend verbleiben wir – der Sportverein Lampertswalde – mit einem freundlichen Sport frei!


Grundschule
01.07.2016 | Gerätturnen fehlt noch
Vielleicht hat der Eine oder Andere bemerkt, dass in der Wettkampfliste in der Spalte Protokolle das Gerätturnen fehlt. Das haben wir in diesem Jahr einfach nicht geschafft. Das Schuljahr war viel zu kurz. Dennoch wurden natürlich schon eine ganze Menge Elemente geübt, nur zum "Bewerten" kam es noch nicht.

Auch der Pyramidenbau zählt mit zum Gerätturnen. Wer dort noch einmal bei den Klasse 2b und 4 reinschauen möchte, klickt auf das Bild.

Lena, Clara und Liv mit der Idealpunktzahl ---> Protokoll
Im Protokoll sind nur die bereits bewerteten Elemente aufgenommen worden, es ist also nur ein Zwischenstand. Drei Punkte konnte man pro Element erreichen. Im Protokoll stehen alle Kinder, die mindestens 2,4 Punkte im Schnitt pro Element erreicht haben. Die Idealpunktzahl von 3 (also auf alle gezeigten Elemente gab es die volle Punktzahl) schafften drei unserer über 100 Schüler. Das sind Lena Grimm und Clara Paulick (beide 2b) und Liv Galle (Kl.4).

Ganz stark präsentierte sich die Klasse 4, vor allem die Jungen, 14 Kinder von 24 lagen bei 2,5 Punkten oder höher. Unbedingt tun muss sich im kommenden Jahr etwas in der zukünftigen Klasse 2. Ist man in der Leichtathletik gerade noch bestes Team der Schule geworden, so gibt es beim Gerätturnen starken Nachholbedarf. Nur sechs der 24 Kinder lagen über der 2,4 Punktemarke.

Da kann man natürlich auch in den Ferien etwas tun. Eine Reckstange oder etwas Barrenähnliches findet man fast auf jedem Spielplatz :-)


Grundschule
01.07.2016 | Was liegt an?

Wann Wo Was Protokoll
27.08.15 08:00 Lampe Tag des Fußballs (Gemeinsam mit Abt. Fußball des SVL) Protokoll
06.09.15 10:00 Radebeul Kreismeisterschaft Mehrkampf in der Leichtathletik Protokoll
30.09.15 08:00 Lam/Kalk Schulsporttag unserer drei Grundschulen Protokoll
12.11.15 14:00 Großenhain Badminton der Grundschulen Protokoll
03.12.15 10:00 Lampe Athletik - Schulmeisterschaft Protokoll
10.12.15 14:00 Großenhain Athletikmeisterschaft der Grundschulen Protokoll
12.12.15 09:00 Senftenberg Bezirksmeisterschaft Mehrkampf in der Halle Protokoll
15.12.15 08:00 Lampe Volleyball für Anfänger Protokoll
09.01.16 10:00 Dresden LA Hallen-Bezirksmeisterschaft Protokoll
14.01.16 14:00 Großenhain Staffelwettbewerb Vorrunde Protokoll
28.01.16 10:00 Dresden Staffelwettbewerb Regionalfinale (Bezirksmeisterschaft) Protokoll
03.02.16 11:00 Lampe Hochsprung mit Musik Protokoll
09.03.16 14:30 Lampe LA Hallen-Vereinsmeisterschaft | --> 21.03. Protokoll Kita Protokoll
13.03.16 09:00 Großenhain LA Hallen-Kreismeisterschaft ---> Protokoll nur Lampe Protokoll
ab 14.03. Lampe Schulmeisterschaft im Gerätturnen Protokoll
17.03.16 14:00 Großenhain Völkerballturnier der Grundschulen Protokoll
23.03.16 15:00 Gröditz Crosslauf der Schulen Protokoll
07.04.16 09:00 Lenz Matheolympiade der GS Priestew., Kalkr., Ponick., Lampe Protokoll
08.04.16 10:00 Lampe Schulmeisterschaft im Crosslauf Alle Crossmeister seit 1994 Kita | Schule
14.04.16 10:00 Großenhain Crosslauf der Grundschulen Protokoll
16.04.16 09:00 Radebeul Lößnitzsportfest Protokoll
22.04.16 17:00 Riesa Schülermehrkampf ---> Das spezielle Lampe-Protokoll Protokoll
27.04.16 14:00 Großenhain 15. Inliner-Event  
29.04.16 17:45 Lampe 38. Lampertswalder Raschützlauf Protokoll
07.05.16 10:00 Dresden Mehrkampfmeeting des DSC --> Das Lampe-Protokoll Protok. | Einz.
19.05.16 13:00 Kalkreuth Fußballturnier der Grundschulen (Kl.1/2 und Kl.3/4)  
29.05.16 10:00 Kamenz Regionalmeisterschaft im Mehrkampf Protokoll
03.06.16 08:00 Lampe Schulsportfest der Grundschule Protokoll
08.06.16 15:30 Gröditz LA Stadtmeisterschaft des TSV BW Gröditz Protokoll
11.06.16 09:30 Riesa LA Kreismeisterschaft Einzel ---> Das Lampe-Protokoll Protokoll
12.06.16 08:15 Lampe "Fette Reifen Rennen" des RSV Gröditz  
16.06.16 09:00 Großenhain LA Grundschulpokal Protokoll
16.06.16 08:30 Gröditz 15. Gröditzer Kita-Sportfest Protokoll
18.06.16 10:00 Zittau Regionalmeisterschaft in der LA - Einzeldisziplinen Protokoll
07.09.16 08:00 Lam/Kal/Pon Ballspieltag der Grundschulen Kalkreuth, Ponickau, Lampe  



Leichtathletik
01.07.2016 | Kita-Sportfest in Gröditz --> Protokoll
Einen ganz starken Auftritt hatten unsere "größten" Leichtathleten am 16.06. in Gröditz beim Kita-Sportfest. Neun Mannschaften waren insgesamt am Start.

Lampe/Schönfeld trat mit zwei Teams an. Vom Alter her musste man sich auch gegen "Maxis" (Schulanfänger) beweisen. Team Lampe 1 war vorwiegend mit "Minis" (Schulanfänger 2017) und Lampe 2 teilweise auch mit "Mini-Minis" (Schulanfänger 2018) besetzt. Daher sind die Mannschaftsplätze drei und acht ein tolles Ergebnis.

Dritter Platz in der Teamwertung, 30m-Bronze für Lizzy
Die Gröditzer haben noch einmal nachgerechnet. Aus dem ursprünglich 4. Platz ist noch der Bronzeplatz für unser erstes Team herausgesprungen. Eine Einzelmedaille errang Lizzy Bewilogua im 30m-Lauf. Sie verfehlte den Kita-Rekord nur um eine hundertstel Sekunde und erlief sich in 6,36 s die Bronzemedaille. Ein dickes Dankeschön geht an die Eltern, die diesen Start möglich machten.


Grundschule | Leichtathletik

29.06.2016 | Lampe holt den Grundschulpokal in der Leichtathletik ----> Protokoll
Im tollen Stadion "Husarenpark" in Großenhain traten am 16. Juni 95 Kinder aus sechs Grundschulen an, um die beste Grundschulmannschaft der Region in der Leichtathletik zu ermitteln. Je drei Mädchen und Jungen der Klassen zwei, drei und vier durften im "Nationalmannschaftsteam" aufgestellt werden.

Pokalsieg mit mannschaftlicher Geschlossenheit,
vier Einzelpodestplätze und zwei Staffelmedaillen

Nach zwei Jahren Pause, gelang unseren Grundschülern mit tollen 10756 Punkten wieder der Pokalsieg. Auf den Plätzen folgten die Teams aus Kalkreuth (10548) und Priestewitz (10387). Mannschaftliche Geschlossenheit war das Erfolgsrezept. Denn sowohl die Mädchen als auch die Jungen waren einzeln gerechnet nicht die Besten. Da waren die Kalkreuther und Priestewitzer vorn. In der Summe sprangen aber über 200 Punkte Vorsprung heraus.

In der Einzelwertung (Dreikampf) standen vier unserer Teilnehmer auf dem Podest. Die Goldmedaille holten sich Nik Ulbricht (AK2) und Justin Jopke (AK4). Silber ging an Lena Grimm (AK2) und Ava-Lee Haase (AK4).

Mit Platz vier verpassten Clara Paulick und Lukas Arnhold in der AK2 knapp das Podest.

In unseren Schulstaffeln (4x50m) durften die Kinder laufen, die im Verlauf des Schuljahres die schnellsten 50m-Zeiten erreicht hatten. Unsere Mädchen holten sich in der Besetzung Lena Grimm, Elenor Mammitzsch, Ava-Lee Hasse und Liv Joline Galle die Silbermedaille. Die Jungen erliefen sich in der Besetzung Ronny Illmann, Tim Weidelhofer, Julian Matthes und Justin Jopke sogar die Goldene.

Weiter gehörten zu unserem Team: Emilia Proy, Oscar-Julius Rennert, Lukas Arnhold (alle drei noch AK1), Clara Paulick, Emma Günzel, Larissa Johne, Janek Bachmann, Jonathan Meyer und Miriam Dehmel.

Zwei Dreikampf-Schulrekorde, ein Weitsprung "Jahrhundertrekord" und 23 persönliche Rekorde
Justin Jopke gelang in Klasse 4 mit 4,55 m im Weitsprung wohl ein "Jahrhundertrekord". Mal sehen, was die Zeit bringt. Schon 4m-Sprünge sind im Grundschulbereich Raritäten. Sind Nik und Lukas vielleicht Kandidaten dafür?

Weiterhin gab es zwei Dreikampf-Rekorde. In Klasse 2 schaffte Nik Ulbricht sensationelle 870 Punkte. Damit löschte er einen 18 Jahre alten Rekord. Damals, 1998, erreichte Florian Gebhardt 857 Punkte. Der zweite Rekord geht wohl jetzt auch verdient auf das Konto von Justin Jopke. Mit 1130 Punkten ist er 44 Punkte besser als Mark Thieme im Jahr 2010. Beim Schulsportfest hat Justin diese Punktzahl noch knapp verpasst.


Insgesamt gab es 23 persönliche Rekorde. Auf den Tag topfit präsentierten sich Emma Günzel und Justin Jopke. Beiden gelangen drei Bestleistungen. Zwei persönliche Rekorde schafften Emilia Proy, Nik Ulbricht, Larissa Johne, Ronny Illmann, Jonathan Meyer und Ava-Lee Haase.

Alle Rekorde sind im Protokoll rot bzw. grün hervorgehoben.
----> Protokoll | Schul-/Vereinsrekorde

Wer hätte beim Schulsportfest die Pokale geholt?
Anhand der Schulnorm kann man wieder gut erkennen, wer von unseren Besten am allerbesten war. Wer würde Schulmeister sein (Dreikampf), wer ist "Teilschulmeister" (50-Weit-Ball)?

  50 m Weit Ball Dreikampf
1 Emilia ---> 8,9 / Kl.1 Justin --> 4,55 / Kl.4 Oscar-J.--> 27,50 / Kl.1 Lukas ----> 740 / Kl.1
2 Lukas ---> 8,6 / Kl.1 Lukas --> 3,25 / Kl.1 Ava-Lee -> 33,50 / Kl.4 Oscar-J. -> 723 / Kl.1
3 Justin ---> 7,6 / Kl.4 Lena ---> 3,32 / Kl.2 Clara ----> 21,00 / Kl.2 Emilia ---> 767 / Kl.1
4 Nik -----> 8,4 / Kl.2 Nik ----> 3,53 / Kl.2 Nik ------> 30,50 / Kl.2 Justin --> 1130 / Kl.4
5 Oscar-J.-> 8,9 / Kl.1 Emilia --> 2,91 / Kl.1 Tim -----> 39,00 / Kl.4 Nik ------> 870 / Kl.2


Danke Frau Prokupek

Neben dem Grundschulpokal gab es heute noch einen weiteren Pokal. Den erhielt Sportkoordinatorin Frau Prokupek. Die Schüler der Grundschule Lampertswalde bedankten sich bei ihr mit dem Pokal für die jahrelange tolle Arbeit als "Wettkampforganisierer". So manches tolle Wettbewerbserlebnis, haben wir dem Engagement von Frau Prokupek zu verdanken. Die viele Arbeit vor, während und nach den Wettbewerben, ist oft für einen Außenstehenden nicht zu sehen.


Grundschule
28.06.2016 | Schwimm- und Badetag der dritten und vierten Klassen
Am 21. Juni waren 53 Dritt- und Viertklässler zum Schwimm- und Badetag im Freibad Königsbrück. Im ersten Teil ging es zunächst daran, die Bedingungen des Jugendschwimmpasses in Bronze abzulegen. Prima! Das 200 m - Schwimmen bewältigten 49 der 53 Kinder. 41 Kinder schafften ihre persönliche Bestzeit.
Beim zweiten "Badegang" konnte dann das Bad frei genutzt werden. Alle hatten sichtlich Spaß dabei.

Schulbestleistung durch Kimi Godzina | Schul-/Vereinsrekorde
Kimi Godzina aus der vierten Klasse trainiert seit einigen Jahren fleißig das Schwimmen. Das machte sich jetzt bezahlt. In 5:11 min stellte sie eine neue 200m-Bestzeit auf. Sie verbesserte damit die zehn Jahre alte Rekordmarke von Nathalie Gabrisch um vier Sekunden.

Die Besten auf der 200 m Strecke
Nach dem Schwimmunterricht der Klasse 2 und dem Schwimmtag der Klasse 3 und 4 ergibt sich folgende 200 m Rangliste.
Klasse 2: Willy Richter 6:50 | Lena Grimm und Nik Ulbricht 7:30 | Chantal Jurisch 7:35 | Clara Paulick 7:40
Klasse 3: Janek Bachmann und Luis Ruhland 6:40 | Linda Dietze 7:20 | Swenja Mayer 7:29 | Larissa Johne 7:36
Klasse 4: Kimi Godzina 5:11 | Ava-Lee Haase 6:26 | Liv Galle 6:27 | Leon Unger 6:34 | Lia Schneider 6:36


Leichtathletik
28.06.2016 | Saisonabschluss im Freibad Königsbrück
Neptun mühte sich am 22.06. vergeblich. Vormittags versuchte er ja, sich beim Schwimmlehrgang der Klasse 2, Ruhe zu verschaffen, indem er ein paar kleine Erdlinge einfangen und meeresgemäß taufen ließ.

Doch nachmittags rückten die Lampertswalder bereits wieder an. Mit 31 kleinen Leichtathleten wurde Neptuns Reich in Königsbrück erneut belagert. Die kleinen Sportler trafen sich hier zum Saisonabschluss.

Das Planschen im kühlen Nass hatten sich diese auch redlich verdient. Es war insgesamt gesehen eine recht erfolgreiche Saison. Der Cross- und der Grundschulpokal in der Leichtathletik konnten in diesem Schuljahr erobert werden. Beim Athletikwettbewerb wurde der zweite Platz belegt. Dazu kommen eine ganze Menge Einzeltitel bei den Kreis- und Regionalmeisterschaften. Und auch an der Rekordtafel wurde reichlich "abgeändert".

Trainingsstart
Mit dem Training beginnen wir in der ersten Schulwoche nach den Ferien.
Mittwoch, 10.08.2016, 14.30 - 16.00 Uhr (Klasse 1 bis ....)
Montag, 15.08.2016, 14.30 - 16.00 Uhr (alle Kita-LA)

(Info: Alle "Freitags-LA" kommen zunächst am Mittwoch zum Training.)


Grundschule
28.06.2016 | Lese-Marathon der Klasse 2
War die Klasse 2 am Vormittag des 22. Juni noch in Neptuns Gewalt, so startete man bereits am Abend des gleichen Tages einen Marathon - den Lesemarathon - die Lesenacht.

Bei der Übernachtung in der Schule stand aber nicht nur das Lesen auf dem Programm. Es war gleichzeitig die "Grundschulbergfestfeier". Bei Spiel, Spaß und gutem Essen ließ man es sich gut gehen.

Auch die Gespenster vom Sportplatzzauberwald konnten keinen Schrecken verbreiten. Schlimmer als Neptun konnten diese ja schließlich auch nicht sein.


Grundschule
28.06.2016 | Neptunfest der Klasse 2
Damit hatte Neptun echt nicht gerechnet. Haben es die Lampertswalder Grundschüler doch tatsächlich gewagt, auch in diesem Jahr seine wässrige Ruhe zu stören. So stieg er denn am 22. Juni erneut aus den Tiefen des Meeres, um seine Warnung der letzten Jahre zu bekräftigen.

Einige der störenden Menschlinge ließ er von seinen furchteinflößenden Häschern einfangen und von seinen bezirzenden Nixen mit allerlei Meeresschlamm einseifen. Nach einem Schluck Meeresbowle, wurden die Eingefangenen von Neptun getauft und von den Oberhäschern in hohem Bogen ins Wasser geworfen. Die Täuflinge tragen fortan neue Namen. Zu Schuljahresbeginn sitzen dann also in Klasse 3 z.B. eine "Klitschige Qualle", ein "Staksiger Seestern" und eine "Bleierne Ente".


Fußball
28.06.2016 | Herren - Die Erste ist "Fairnessmeister"
In einer Tabelle steht unsere erste Herrenmannschaft ganz vorn an der Spitze. Das Team ist Fairnessmeister der Saison 2015/2016 geworden.
Diese Tabelle und noch viel mehr Statistik der Kreisoberliga findet ihr hier ---> Klick.


Grundschule
27.06.2016 | Schwimmlehrgang der Klasse 2
Am 22. Juni endete der zehntägige Schwimmlehrgang der Klasse 2 im Freibad Königsbrück. Bisher konntet ihr im Foto-Ordner sehen, dass die Kinder auch mal mit Regenwetter zu tun hatten. Überwiegend sah uns aber die Sonne beim Schwimmlehrgang zu. Deshalb hatte das Wasser auch immer mindestens angenehme 22 Grad. Viele, viele SCHÖNWETTERFOTOS sind jetzt im Foto-Ordner dazu gekommen.

Fünfmal Jugendschwimmpass in Silber, 20 mal Bronze, vier Seepferdchen

Das Ergebnis des Schwimmlehrganges kann sich sehen lassen. Von den 31 Teilnehmern konnte fünf Kindern der Jugendschwimmpass in Silber ausgestellt werden (400 m Schwimmen in höchstens 25 Minuten, 100 m davon in Rückenlage / 10 m Streckentauchen und weitere Bedingungen). Das "Silberschwimmen" haben übrigens 16 Kinder geschafft. Oft ist das 10m-Tauchen das große "Hindernis". 20 Kinder erreichten den Jugendschwimmpass in Bronze. Sechs Kinder müssen weiter fleißig üben, um noch Sicherheit im Wasser zu erreichen. Immerhin können sich vier der sechs Wassermäuse bereits "Seepferdchen" nennen.

Lena Grimm und Willy Richter schwammen am schnellsten
Natürlich gab es auch wieder die Schnellsten unter den Schnellen. Das 50m-Wettschwimmen gewann Lena Grimm in 76 Sekunden. Auf der Bronzestrecke (200 m) war Willy Richter am schnellsten. Er schwamm die Strecke in 6:50 min. Lena war insgesamt die agilste Wasserratte. Sie schaffte auch die 600m-Strecke in 22:15 min und auch das 15m-Tauchen, was Bedingungen der Goldstufe sind.


Grundschule
25.06.2016 | Sportlich geht das Schuljahr zu Ende
Nicht nur wettermäßig ging es an den letzten beiden Schultagen in der Grundschule heiß her. In der kleinen Foto-Strecke sieht man Ereignisse dieser beiden Tage, wobei natürlich auch die sportliche Betätigung nicht zu kurz kam.

So sieht man die "tänzerische Hofpause" am Donnerstag, die Abschlussfeier der Klasse 4 am Donnerstagabend, das Abschiedsprogramm der Klasse 4 am Freitagmorgen, die Auszeichnung der besten Altpapiersammler, die Verabschiedung unserer stets eifrigen Schulsekretärin Frau Ulbricht und natürlich die Zeugnisausgabe. Viel Spaß dabei.
  Du bist Besucher GOWEBCounter by INLINE im Jahr 2016 | udogabrisch@freenet.de

03-03939 | 04-06801 | 05-11376 | 06-12120 | 07-10658 | 08-12261 | 09-11160
10-11256 | 11-13452 | 12-14534 | 13-17817 | 14-15355 | 15-13392